Ausbildung zum Spirituellen Lebensberater

Die Ausbildung zum Spirituellen Lebensberater/in vermittelt Wissen und Werkzeug um in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt den Hilfesuchenden eine effiziente und ganzheitliche Wegbegleitung zu gewährleisten.

Da jeder Mensch ein Individuum ist und so auch ein individuelles Lern- und Entwicklungstempo hat, gestaltet sich die Ausbildung in einzelnen Modulen, Trainingstagen und spezifischen Unterrichtsmodulen.

Jeder Teilnehmende hat so die Möglichkeit die Zeit der Ausbildung selbst mitzugestalten und die vorgeschriebenen Module und Trainingstage im eigenen Rhythmus zu absolvieren.

Mindestzeit der Ausbildung beträgt 1 1/2 Jahre.

Es wird Wissen in den Bereichen Medialität, Sensitivität, Reinkarnation, Auradiagnostik, Ahnenverträge, Lebensstruktur, Lebensplan, Gesprächsführung etc. vermittelt.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Spirituellen Lebensberater sind

Erfahrung in Energiearbeit, Grundkenntnisse der Chakren, Erfahrung im begleitenden Umgang mit Menschen, spirituelles Verständnis.

Die Ausbildung zum Spirituellen Lebensberater/in ist eine Modulausbildung.

Der Start in die Ausbildung  ist jederzeit möglich. Der Zeitrahmen und der Ablauf kann selbst gestaltet werden, die Reihenfolge der angebotenen Seminare muss nicht eingehalten werden.

Genaue Infos und Detail werden am Informationsabend für den Spirituellen Lebensberater weitergegeben.

 

Informationsabend

 

zur Zeit kein Datum              19:00 – ca. 20:30

 

 

Ausbildungsort 

Praxis für Energie und Körperarbeit

Paradiesstrasse 8, 9000 St. Gallen

 

Fragen und Anmeldungen unter 071 278 42 24 oder claudia.petter@lightpower.ch

Kontakt

E-Mail: claudia.petter@lightpower.ch

Tel.: +41 (0)71 278 42 24

Praxis für Energie und Körperarbeit

Claudia Petter

Paradiesstrasse 8

9000 St. Gallen